Netzwerk

Ich kooperiere im Rahmen verschiedener Aufträge mit fähigen und inspirierenden Menschen. Hier stellen sich einige meiner Kollegen und Kolleginnen vor.

Clemens Schmidt

„Mein persönliches und berufliches Bestreben ist es, zu mehr Kooperation und wertschätzender Kommunikation beizutragen. Im Rahmen meiner Tätigkeit als Psychologe (M.Sc.) begleitete ich Organisationen, Gruppen und Einzelpersonen in Trainings, Coachings und Mediationen. Eine große Bereicherung ist es für mich, Menschen bei ihren persönlichen Themen, Herausforderungen und Konflikten so zu unterstützen, dass sie langfristig ein tragfähiges, ressourcen- und lösungsorientiertes Fundament für das eigene Leben schaffen können. Ich bin ausgebildeter Trainer und Mediator auf Basis Gewaltfreier Kommunikation sowie zertifizierter Trainer des Zürcher Ressourcen Modells®. Darüber hinaus bringe ich Expertise in meinen Berufsschwerpunkten der Arbeits- und Organisationspsychologie sowie der Klinischen Psychologie mit und bilde mich derzeit in Systemischer Beratung und Therapie fort.“

Katharina Müller

Katharinas Leidenschaft ist die Gestaltung und Begleitung nachhaltiger Veränderungsprozesse. Als freie Strategie- und Innovationsberaterin liegt ihr Schwerpunkt dabei auf Projekten im Bereich Bildung und Social Innovation.Von 2011 – 2016 war sie Teil des politischen Bildungsprogramms Dialog macht Schule, wo sie als Fachliche Leitung eine überregionale Aus- und Weiterbildungsstruktur aufbaute. Als freie Prozessbegleiterin arbeitet sie seit 2014 für die SenBJF sowie für Schulen und andere Bildungsträger.Neben dialog- und prozessorientierten Methoden, bildet die Innovationsmethode Design Thinking einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit. Seit 2012 ist Katharina Dozentin an der HPI School of Design Thinking, arbeitet als freier Coach für verschiedene Innovationsagenturen und bildet im Zertifizierungsprogramm der HPI Academy internationale Professionals zu Design Thinking Coaches aus.2017 gründete sie mit Mary Ivic das Netzwerk Zilimo um all ihren kollaborativen Projekten eine gemeinsame Plattform zu geben. Als gebürtige Kölnerin begegnet sie dabei neuen Aufgaben und Herausforderungen stets mit einem herzlichen Optimismus. Getreu dem Motto: et kütt wie et kütt & et hätt noch emmer joot jejange!

Stefan Häfner

Stefan Häfner unterstützt Menschen dabei, in schwierigen Situationen die passenden Worte zu finden. Als  Berater und Trainer für die Vereinten Nationen gestaltet er weltweit Bildungsprojekte zum Thema Frieden. In seiner selbstständigen Arbeit begleitet er Gruppen sowie Einzelpersonen als Trainer, Coach und Mediator. Er ist ausgebildeter Trainer und Mediator auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation (Dr. Rosenberg) sowie B.Sc. Psychologe.

Bald stellen sich hier noch vor:

Mary Ivić

Anna Isselburg