Aktuelle Termine

Seminarwochenende Potsdam 28. & 29. März 2020

Die beiden Tage können getrennt oder zusammen gebucht werden. Sie ergänzen sich inhaltlich wunderbar, bauen aber nicht aufeinander auf.

Ort:  Direkt an der S-Bahn Station Babelsberg im Haus der Jugend (Schulstraße 9, 14482 Potsdam)

Zeiten: jeweils von 10 – 17 Uhr

Kosten: 80 € pro Tag | 60 € pro Tag ermäßigt* | 150 € für beide Tage | 120 € für beide Tage ermäßigt*

Buchung

Bei Fragen schreib mir gerne an mail@marie-siegling.com

TAG 1: 28.3.2020 Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen & üben

Im Privatleben wie bei der Arbeit kann es immer wieder zu Missverständnissen und Konflikten kommen. Manchmal verstehen wir nicht, warum andere so handeln wie sie handeln. Manchmal möchten wir, dass andere uns besser verstehen. Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg ist eine Methode, die hilft mit solchen Situationen umzugehen, sich selbst und andere besser zu verstehen sowie Konflikte gemeinsam zu lösen. Eine urteilsfreies Beobachten, das Anerkennen von Gefühlen, bedürfnissorientiertes  Kommunizieren und das Formulieren von konkreten Bitten erlauben eine echte wertschätzende Auseinandersetzung mit dem Gegenüber und sich selbst.

Im Seminar werden Grundprinzipien der Gewaltfreien Kommunikation vorgestellt, die helfen mit schwierigen Situationen umzugehen. Zahlreiche praktische Übung ermöglichen ein erfahrungsbasiertes Lernen. Zudem gibt es ausreichend Raum für Fragen und Austausch. Das Seminar ist für alle Interessierten geeignet mit oder ohne Vorkenntnissen.

TAG 2: 29.3.2020 Den eigenen Weg kraftvoll gehen

Zwischen zwei Lebensphasen oder vor wichtigen Entscheidung herrscht vor allem ein Gefühl: Unsicherheit. „Welchen Weg soll ich einschlagen?“, „Was ist die richtige Entscheidung?“, „Was macht mich wirklich glücklich?“ 

Dies sind nur einige Fragen, die uns in solchen Situationen beschäftigen. Wir setzen uns selbst unter Druck eigene Erwartungen und die anderer zu erfüllen. Wir lassen uns von gut gemeinten Ratschlägen ablenken. Dabei wollen wir auf unsere eigene Stimme hören, Klarheit und Mut bezüglich unseres eigenen Wegs erlangen.

Der Workshop soll Dich darin stärken, in einer unsicheren Lebensphase auf dich selbst zu hören und mit den eigenen Werten und Prioritäten verbunden zu bleiben. Der Tag bietet Raum für Reflexion sowie praktische Methoden, um herauszufinden, was dir wirklich wichtig ist. Der Tag soll dich ermutigen, deinen eigenen Weg kraftvoll zu gehen. Dabei behandeln wir Themen wie Prioritäten identifizieren, Entscheidungen treffen, Grenzen setzen und weniger abhängig vom Urteil anderer sein. Das Lernen im Seminar baut auf eigenen Erfahrungen sowie Übungen und Rollenspielen auf.


 

* Ich möchte auch Menschen mit limitierten finanziellen Ressourcen den Zugang zu meinen Seminaren ermöglichen. Ich glaube nicht daran, dass bestimmte Menschengruppen (z.B. Studierende, Berufstätige etc.) automatisch mehr oder weniger Geld haben. Daher vertraue ich darauf, dass, solltest du den ermäßigten Preis in Anspruch nehmen, du ihn auch wirklich brauchst – egal in welcher Phase deines Lebens du gerade steckst. Bitte gib bei der Buchung an, warum du dich für den ermäßigten Preis entschieden hast.